Verein ohne Namen

Sinn und Zweck

Der Verein ohne Namen bezweckt die Organisation und Durchführung von Anlässen verschiedenster Art zur Aktivierung des kulturellen und gesellschaftlichen Leben im Zürcher Oberland.


Der Erlös aus Veranstaltungen soll ausschliesslich Benachteiligten, Betagten und Behinderten in der Region zukommen.

Der Grundsatz, ohne Gemeindebeiträge oder Defizitgarantien auszukommen, hat sich zweifellos bewährt: können doch so die Verantwortlichen in eigner Regie, zielgerichtet und ohne grosses "Palaver" arbeiten, auch wenn es zuweilen Einsätze beinahe ohne Schlaf gab.
Am Schluss durfte man aber stets Stolz sein, etwas auf die Beine gestellt zu haben, was vielen Gästen noch heute in bester Erinnerung geblieben ist.
Sei dass der Christkindlimärt, das Schlitten Race oder nur das gemütliche Zusammensitzen im VoN Chalet.


Wir würden uns freuen, auch Sie als neues Mitglied begrüssen zu dürfen.


Der Vorstand

Der neue Vorstand besteht aus folgenden Personen:

  • Pascal Ulrich (Präsident)
  • Stefan Wepfer ( Vize Präsident/Bauchef)
  • Tobias Luginbühl (Bauteam)
  • Larissa Costello (Festwirtschaft)
  • Martina Huber (Festwirtschaft)
  • Romina Defago (Anlässe)
  • Laura Tezzele (Personal
  • Pascal Fankhauser (Finanzen)
  • Ariane Huber (Finanzen)
  • Anina Fankhauser (Medien)

(v.l.) Romina Defago, Laura Tezzele, Martina Huber, Tobias Luginbühl,

Larissa Costello, Pascal Ulrich, Anina Fankhauser, Pascal Fankhauser,

Ariane Huber, Stefan Wepfer